Umwelt

 FordEcoBoost Ecoboost-2

Der 1,0 l EcoBoost-Motor ist International Engine of the Year 2012, 2013 und 2014.

Ford EcoBoost. Ein kompakter und leistungsstarker Benzinmotor

Der EcoBoost-Benzinmotor liefert die Leistung, das Drehmoment und die Fahrdynamik eines größeren Motors. Dies gelingt ihm durch die Kombination von Benzin-Direkteinspritzung, Turboladung und variabler Ventilsteuerung, die aus jedem Tropfen Kraftstoff besonders viel Leistung herausholt. Die hohe Wirtschaftlichkeit senkt den CO2-Ausstoß und Ihre Betriebskosten.

Der 1,6-Liter-EcoBoost-Motor ist mit 110 kW (150 PS) und 134 kW (182 PS) erhältlich und verbraucht nur 6,0 Liter Kraftstoff auf 100 km bei einem CO2-Ausstoß von gerade einmal 139 g CO2 pro Kilometer.

Sogar noch effizienter arbeitet der 1,0-Liter-EcoBoost-Benzinmotor. Seine besondere Sparsamkeit verdankt er einer neuartigen, enorm leistungsfähigen Turbolader-Konstruktion, einem neuen Auspuffkrümmer und einer Reihe weiterer Optimierungen. Der 1,0-Liter-EcoBoost ist in zwei Ausführungen erhältlich: Die 74-kW (100 PS)-Variante mit 5-Gang-Schaltgetriebe verbraucht kombiniert 4,9-4,7 Liter Kraftstoff auf 100 km bei einem CO2-Ausstoß von 112-109 g pro Kilometer. Bei der Variante mit 92 kW (125 PS) und 6-Gang-Schaltgetriebe liegt der kombinierte Kraftstoffverbrauch bei 5,1-5,0 Litern auf 100 km und der CO2-Ausstoß bei 117-114 g pro Kilometer.